"Offene Weite - nichts von heilig."

"Offene Weite - nichts von heilig."
"Offene Weite - nichts von heilig."

Sonntag, 14. August 2011

ZaZen am Montag

Montags, außer an Feiertagen, beginnen wir die Woche mit Zazen.

Eintreffen: 19 Uhr
Beginn 19 Uhr 15.


Nächstes und erstes ZaZen im neuen Jahr in der Gruppe am Montag, den 09.01.2012.
Wir üben natürlich jeden Tag.
Augenblick für Augenblick.

"Sitze reglos wie ein mächtiger Berg in Konzentration und denke auf dem Grund des Nicht-Denkens. Wie denkt man auf dem Grund des Nicht-Denkens? Lass die Gedanken los!
Dies macht die Kunst des Zazen aus.
Zazen bedeutet nicht, etwas von Meditation zu lernen - es ist das Tor des großen Friedens und Glücks der Lehre
.
Es ist unbeflecktes Üben und Erweisen. "

Zazengi, das elfte Kapitel des Shôbôgenzô.
Im elften Monat des Jahres 1243 der Versammlung im Kippô-Shôsha, Kreis Yoshida in der Provinz Echizen, vorgetragen
.


Die Teilnahme ist nach vorheriger, telefonischer Anmeldung unter dem Anschluss 0176 946 146 01 oder per Mail an zen-do-alt-sb@arcor.de jederzeit möglich.

Weitere Infos zur Zen-Übungsgruppe Alt-Saarbrücken.